Schöne Sommerpause


Foto: www.pixelio.de/ Sigrid Harig

WEGSEGEN
Möge ich den Weg vor mir gehen
mit Licht in den Augen und der Seele,
mit Rhythmus im Blut und in den Füßen,
mit einem Gesang auf der Zunge und im Herzen,
mit einem Gruß auf den Lippen und in den Ohren,
mit einem Segen im Geist und im Bauch.
(aus "Segen. Kraftquelle des Lebens" von Gernot Candolini)