Kooperation und Beratung

Möglichkeiten für Veranstaltungen in Kooperation mit den Kirchengemeinden in Südbayern

Begegnungstag für Alleinerziehende

Allein erziehende Frauen und Männer gibt es viele in den Kirchengemeinden. An einem Begegnungstag können sie sich kennenlernen, austauschen und finden Kontakt zur Geminde. Ein solches Treffen kann Startpunkt für einen Treffpunkt für Alleinerziehende in der Gemeinde werden. Wir unterstützen die Gemeinden in der Vorbereitung, Durchführung und bei der Suche nach Kooperationspartnern.

Treffpunkt für Alleinerziehende

Fachliche Begleitung von Ehrenamtlichen, die einen Treffpunkt leiten, Aufwandsentschädigung für ehrenamlich Mitarbeitende in den Treffpunkten  und Fortbildungen Treffpunktleitungen und Kinderbetreuer.

Konfirmandenelternabend

für getrennt lebende Eltern von Konfirmanden zu der Fragestellung, wie die Konfirmation in der neuen Familienzusammensetzung zu einem schönen Fest für die Konfirmandin oder den Konfirmanden werden kann. Dafür haben wir zudem eine spezielle Broschüre entwickelt, die sie an betroffene Familien weitergeben können. Informationen dazu finden Sie hier.

Arbeitstreffen für Haupt- und Ehrenamtliche in der Gemeinde

Die ständig zunehmende Vielfalt an Familienformen hat Auswirkung auf die Gestaltung von Angeboten für  Familien in der Kirchengemeinde. Wir beraten Teams und Kirchenvorstände über neue Möglichkeiten und Chancen.

Artikel für den Gemeindebrief

Der Gemeindebrief spricht alle Gemeindeglieder an - warum nicht einmal Alleinerziehende oder Großeltern von Scheidungskindern mit einem Artikel ansprechen. Wir haben Artikel dafür vorbereitet.

Angebote Alleinerziehende in der Kirchengemeinde.pdf